Automationsgrad steigern

Automationsgrad steigern

März 2018

BySort ist das neue Erweiterungsmodul für die Be- und Entladeautomation ByTrans Cross. Das Upgrade sortiert fertige Schneidteile ab und beschleunigt damit den Automationszyklus rund um das Faserlaserschneiden.

Noch vielseitiger im Abräumen wird ByTrans Cross nun mit der neu entwickelten Erweiterung BySort. Bystronic ergänzt das Be- und Entladesystem auf Wunsch mit dieser neuen Zusatzlösung. Dazu wird eine zusätzliche Brücke auf dem ByTrans Cross installiert, auf der bis zu zwei Sortierköpfe fahren. Diese Köpfe rüsten sich automatisch mit zur Verfügung stehenden Greifmodulen ein.

Mehr Freiraum entsteht für Anwender auf ihrem ByTrans Cross durch die Möglichkeit, mit BySort fertige Teile auf einer zusätzlichen Abladeposition neben der Laserschneidanlage zu platzieren. Das unterstützt zum Beispiel die Bearbeitung grosser Serien, bei denen einzelne Schneidteile gesondert nach Aufträgen absortiert werden sollen. Ein grosser Vorteil von BySort ist dabei die wiederholt genaue Ablage aller Teile auf einer Position: eine Aufgabe, die besonders bei grossen Schneidteilen manuell nur schwer zu lösen ist. Die exakt auf einer Palette positionierten Teile können bei Folgeprozessen leichter automatisiert bearbeitet werden, da ihre Lage genau definiert ist.

BySort erhöht darüber hinaus die Geschwindigkeit des gesamten Abräumprozesses. Bystronic erreicht das mit effizient gestalteten Systemfahrwegen. Zuerst sortiert BySort die fertigen Schneidteile ab, anschliessend räumt ByTrans Cross auf einem anderen Fahrweg das verbleibende Restgitter ab. Der Wechseltisch der Laserschneidanlage wird so schneller wieder für die Auflage des nächsten Rohblechs frei, das ByTrans Cross aus dem eigenen oder dem angebundenen Materialvorrat holt.

Integrierte Bedienung auf dem Touchscreen

Bedient werden BySort und ByTrans Cross über den Touchscreen der Laserschneidanlage. Dafür hat Bystronic die Bedienoberfläche ByVision Cutting entwickelt, die auf der neuesten Generation der Bystronic Faserlaser eingesetzt wird. ByVision Cutting integriert sämtliche Schneidprozesse und angegliederte Automationslösungen. Laserschneiden und der automatisierte Zu- und Abführprozess des Materials lassen sich so im Fertigungsalltag eng vernetzen. Kein Anwender sollte heute noch Zeit verlieren, lange Wege zurücklegen und unnötige Bedienschritte ausführen müssen, weil er seine Laserschneidanlage und die angebundene Automation über getrennte Terminals bedient. Automation bedeutet schliesslich auch Komfort für den Bediener.

Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite der Bystronic Gruppe werden Cookies benötigt. Einige dieser Cookies erfordern Ihre ausdrückliche Zustimmung. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, damit Sie alle Funktionen der Webseite nutzen können. Detaillierte Informationen über die Art, den Einsatz bzw. den Zweck sowie über das jeweilige Ablaufdatum der Cookies erhalten Sie durch einen Klick auf „Weitere Informationen“.

Diese Webseite verwendet Cookies. Warum?
Klicken Siehier, um mehr zu erfahren.