Ein neues Experience Center für Südostasien

Ein neues Experience Center für Südostasien

Mai 2020

Unweit der südkoreanischen Hauptstadt hat Bystronic Korea den Spatenstich für sein neues «Experience Center» feierlich begangen. Mit dem neuen Standort rückt Bystronic Korea näher zu den Kunden und kann diese mit der neu geschaffenen Infrastruktur noch umfassender betreuen.

Im Beisein von Vertretern der Baufirma sowie des Architektur- und des Ingenieurbüros konnte Youngchul Choi, Managing Director der Bystronic Korea Ltd., am 23. April den ersten Spatenstich für das neue Bystronic Experience Center vornehmen. Der Akt fand im Rahmen einer kleinen traditionellen koreanischen Feier unter Einhaltung der aktuellen Sicherheitsmassnahmen statt.

Der neue Firmensitz der Bystronic Korea entsteht in Songdo-dong, im Industriegebiet «Incheon Free Economic Zone» (IFEZ). Diese Zone befindet sich rund 50 Kilometer südwestlich der südkoreanischen Hauptstadt Seoul, 30 km südöstlich des internationalen Flughafens von Incheon und ist somit für die Kunden aus dem südostasiatischen Raum gut erreichbar. Der neue Standort liegt für Bystronic in einem strategisch bedeutsamen Gebiet, macht doch die Wirtschaftsleistung dieser Region rund 65 Prozent der gesamten koreanischen Wirtschaft aus. Die Lage ist somit ideal für die Kundenbetreuung, da viele Kunden von Bystronic Korea ebenfalls dort angesiedelt sind.

Ein Umzug in einen Neubau wurde ins Auge gefasst, weil die Verkäufe in Südkorea in der jüngeren Vergangenheit massiv gesteigert werden konnten. So wird ein beständiges und nachhaltiges Wachstum ermöglicht. Auf einer Fläche von 3’360 m2 – was rund dreimal der bisherigen Fläche entspricht - entsteht ein für Bystronic charakteristischer und markanter Glasfassadenbau mit einem 820 m2 grossen Experience Center für Korea und den gesamten südostasiatischen Raum. Die Fertigstellung ist im Frühjahr 2021 geplant.

Dienstleistungen aus erster Hand

Ein weiterer Grund war der Wunsch nach einem universellen Dienstleistungscenter in dieser für Bystronic wichtigen Region. Beratungen, Hotline-Dienstleistungen, Live-Demonstrationen wie auch Software- und Hardware-Schulungen bilden die Kerndienstleistungen. Zusätzlich wird der Standort Verkauf, Service und Ersatzteile umfassen. Kunden profitieren so vom umfassenden Know-how des führenden Technologieanbieters.

Mit der Eröffnung des neuen Experience Centers in Südkorea wird Bystronic über ein weiteres Kompetenzzentrum verfügen, in denen Kunden modernste Fertigungssysteme, Softwareapplikationen und Dienstleistungen aus erster Hand erleben können.

Datenschutzhinweis

Die Bystronic Website nutzt externe Komponenten, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln und Social Media Funktionen bereitzustellen. Datenschutzinformationen