Bystronic erstmals an der BLE.CH

Bystronic erstmals an der BLE.CH

März 2019

Erstmals fand die Technologiefachmesse «BLE.CH» in Bern statt. Mit dabei war Bystronic Sales AG und präsentierte die Vision der Smart Factory.

BLE.CH ist die neue Technologiefachmesse für die Metall- und Stahlbearbeitung in der Schweiz. Sie fand mit über 100 Ausstellern erstmals vom 5. bis 7. März 2019 in Bern statt. Viele Unternehmen sind durch Wettbewerbs- und Kostendruck bereit, in Zukunftstechnologien zu investieren, bestehende Produktionsanlagen umzurüsten und ihre gesamte Produktionskette zu überdenken.

Die BLE.CH richtet sich an Spezialisten der Blechbearbeitung aus kleinen und mittleren Betrieben sowie aus Grossunternehmen. Daher war auch Bystronic Sales AG an der BLE.CH vertreten und präsentierte hier die Vision der Smart Factory. Philipp Burgener, Geschäftsführer Bystronic Sales AG, sagt im Interview wieso Bystronic an der BLE.CH war.

Philipp Burgener, mit welchen Themen ist Bystronic an der BLE.CH?

Die BLE.CH bietet uns die Möglichkeit, uns mit Kunden und potenziellen Kunden über Automation und Smart Factory auszutauschen.»

Was heisst das konkret für den Messestand?

Philipp Burgener: «Der Bystronic Stand zeigt die Vision der Smart Factory – alle Prozessschritte von der Programmierung im Schneiden und Biegen über Automation und Monitoring.»

Was erwarten Sie vom Austausch mit den Kunden?

Philipp Burgener: «Wir wollen durch diesen Austausch die Kunden anregen, über ihre Produktionsabläufe nachzudenken. Dadurch hoffen wir, dass sich die Kunden Gedanken über Smart Factory machen und uns diesbezüglich als Lösungsanbieter zur Unterstützung anfragen.» 

Werfen wir einen Blick auf den Schweizer Markt. Was verlangen unsere Kunden hier? 

Philipp Burgener: «Der Schweizer Markt verlangt firmenspezifische Automationslösungen. Das heisst, flexible, automatisierte Produktionen. Der Kostendruck ist sehr hoch. Mit anderen Worten der erste Prototyp sollte bereits in Serie produziert werden können.» 

Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite der Bystronic Gruppe werden Cookies benötigt. Einige dieser Cookies erfordern Ihre ausdrückliche Zustimmung. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, damit Sie alle Funktionen der Webseite nutzen können. Detaillierte Informationen über die Art, den Einsatz bzw. den Zweck sowie über das jeweilige Ablaufdatum der Cookies erhalten Sie durch einen Klick auf „Weitere Informationen“.

Diese Webseite verwendet Cookies. Warum?
Klicken Siehier, um mehr zu erfahren.